Chorprojekttage „Frischer Wind“

Vom 30. Jänner bis 1. Februar 2023 fanden die Chorprojekttage der beiden Schulchöre im Gästehaus des Stiftes Melk statt.

An diesen Tagen wurde die Messe „Frischer Wind“ von Stefanie Poxrucker einstudiert. Als Dirigent und Chorleiter konnte Johann Simon Kreuzpointner (Präsident der Österreichischen Kirchenmusikkommission, Konservatorium für Kirchenmusik der Diözese St. Pölten) gewonnen werden. Gemeinsam mit den 46 Schülerinnen und Schülern studierte er die Messe ein.

Ein besonderes Highlight war der Besuch der Komponistin Stefanie Poxrucker. Zahlreiche Lieder der „Poxrucker Sisters“ wurden gemeinsam gesungen und musiziert. Sie erzählte über ihre Auftritte und ihre Bühnenerfahrung und konnte so den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in das Musikbusiness geben.

Als Abschluss der Chorprojekttage fand am Mittwoch ein Gottesdienst in der Stiftskirche statt. Pater Alois zelebrierte die Heilige Messe und die beiden Chöre gestalteten die musikalischen Teile.

Die 6A organisierte die anschließende Agape. Der gesammelte Betrag von 880€ geht an „Haus der Frau“ in St. Pölten.

Vielen herzlichen Dank an euch ALLE!

            Danke

            … für eure Gemeinschaft

            … für eure Motivation und Energie

            … für euer Lachen

            … für jedes gesungene Wort

            … für eure Freude beim gemeinsamen Singen

Weitere Beiträge